Alle Artikel mit dem Schlagwort “brüssel

Warum die EU jetzt vor Fakenews aus Russland warnt

Der Wahlkampf läuft auf vollen Touren – und die Propaganda-Kampagnen auch. Die EU Kommission hat explizit vor Desinformation und Manipulationen in der heißen Phase vor der Europawahl am 26. Mai gewarnt. Die Aktionen kämen dabei vornehmlich aus Russland. Organisierte Desinformationskampagnen aus dem Ausland zielten darauf […]

Warum der Veggie-Burger für Streit sorgt

Jetzt geht’s nicht um die Wurst – sondern um den Veggie Burger. Viele Abgeordnete des Europäischen Parlaments drängen auf ein neues Gesetz, das die Begriffsbezeichnung für Wörter wie Steak, Wurst, Schnitzel, Burger und Hamburger regelt. Diese Bezeichnungen sollen künftig nur noch für Fleischwaren verwendet werden […]

Schreibe einen Kommentar

Wieso die EU keine Digitalsteuer hinbekommt

Abgabe ausgebremst. Die EU-Staaten können sich nicht auf eine gemeinsame Digitalsteuer für Internet-Riesen wie Facebook, Google und Co einigen. Irland, Dänemark und Schweden stellen sich gegen die gemeinsame Digitalsteuer. Auch monatelange Verhandlungen hätten keine Lösung gebracht, gab die rumänische EU Präsidentschaft gestern bekannt. Die EU […]

Schreibe einen Kommentar

Was die EU Staaten zum Digitalmarkt beraten

Der Europäische Rat trifft sich gerade zu seiner Frühjahrstagung in diesem Jahr. In dem Rat kommen die Staats- und Regierungschefs der EU Mitglieder zusammen, um Entscheidungen zu treffen oder vorzubereiten. Bei diesem Treffen steht die gemeinsame europäische Industriepolitik und der europäische Binnenmarkt auf der Agenda. […]

Schreibe einen Kommentar